Anfrage zum Trialog

Ulla Jelpke hat für die Fraktion der Linkspartei eine kleine Anfrage im Bundestag zum Celler Trialog gestellt. Dazu gibt es nun die Antworten. Insgesamt müssen wir leider feststellen, das die Bundesregierung bzw. das Kriegsministerium sich sehr bedeckt halten. So wird z.B. die Frage wer (z.B. welche Unternehmen) in den vergangenen Jahren eingeladen wurde, mit dem Hinweis das Einladungsmangement läge bei der Commerzbank nicht beantwortet. Doch lest selbst:
Kleine Anfrage

Außerdem gabs noch eine Anfrage auf Landesebene:
Landtag Schleswig Holstein Anfrage